GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

a-BUS-Iserlohn - New Smart Mobility Lab

In dem Projekt wird der Einsatz von automatisiert fahrenden Fahrzeugen zur Personenbeförderung im Zusammenwirken mit intelligenten Lösungen für Kommunikation, Energieversorgung und Logistik in einer Pilotanwendung mit wissenschaftlicher Begleitung untersucht. Das automatisierte Fahren wird auf einer rund 1,5 Kilometer langen Strecke zwischen dem Stadtbahnhof Iserlohn und dem Hochschulcampus der Fachhochschule Südwestfalen mit zwei voll automatisierten Kleinbussen im on-demand-Verkehr getestet.

Projektakronyma-BUS-Iserlohn
ProjektpartnerStadt Iserlohn, Stadtwerke Iserlohn, MVG Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH, Fachhochschule Südwestfalen
Internetpräsenzhttps://www.iserlohn.de/wirtschaft-stadtentwicklung/stadtentwicklung/a-bus-iserlohn
Kontakthttps://www.iserlohn.de/wirtschaft-stadtentwicklung/stadtentwicklung/a-bus-iserlohn
Rechtliche BedingungenPBefG, BOKraft, StVO, StVZO
Beginn01.07.2020
Ende30.06.2023
Projektlaufzeit36
Projektvolumen [Mio. €]ca. 3,8
KernthemenAutomatisierung,Vernetzung,Gesellschaftliche Aspekte
UntersuchungsgegenständeDurchführung einer Anforderungsanalyse für Fahrzeuge sowie die benötigten Lade- und Kommunikationsinfrastrukturen, Betrieb und Evaluierung der Busse auf verschiedenen Automatisierungsstufen, Entwicklung und Aufbau eines Bus-Informationssystems mit Einbindung von Bussen, Nutzer und Ladeinfrastruktur, Entwicklung einer Tool-Box für die Stadtentwicklung.
Forschungsschwerpunkt 1Vernetztes Fahren,Automatisiertes Fahren,Ableitung verkehrlicher Entscheidungen
Forschungsschwerpunkt 2OEV,Fahrzeugseite,Infrastrukturseite
C2X-ServicesAndere
ForschungszielStandardisierung,Weiterentwicklung,Gesellschaftliche Akzeptanz
FunktionskategorieSicherheit,Komfort,Ressourcenoptimierend,Effizienzsteigernd,Grundlagen,Unterstuetzend
VerkehrswegkategorieLandstraße,Stadtstraße
Straßencharakteristikagebirgiges Terrain
Standort 1[51.37660940302647, 7.70137888496759]