GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

AUtonome Elektrofahrzeuge mit automatischer Ladetechnologie [AULA]

Das Ziel von AULA liegt bei der Entwicklung eines vollau-tomatisch agierenden, elektrisch angetriebenen Pkw sowie auf dessen funktional sicherer, ebenfalls vollautomatischer Schnellladung im teilöffentlichen Raum ohne Nutzereingriff. Dazu werden seriennahe Soft- und Hardware-Komponenten des Fahrzeugs, des Kontaktsystems sowie der damit verbundenen Sicherheitssysteme entwickelt. Weiterhin widmet sich das Projekt der Erarbeitung technischer Fortschritte bei automatischen Fahrfunktionen, Schnellladesystemen und der Automatisierung der Nachladung von Fahrzeugen für die spätere Entwicklung von zulassungsfähigen, seriennahen Produkten.

ProjektakronymAULA
ProjektpartnerIAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursys-teme IVI, Dresden
Internetpräsenzhttps://www.synchrone-mobilitaet.de/de/projekte/aula.html
Kontakthttps://www.synchrone-mobilitaet.de/de/projekte/aula.html
Beginn15.10.2016
Ende14.10.2019
Projektlaufzeit36
KernthemenAutomatisierung
UntersuchungsgegenständeIm Fokus liegt das Erreichen eines zulassungsfähigen, seriennahen Stadiums von Produkten in den Bereichen Nachladeautomatisierung, autonomes Fahren und Schnelladung.
Forschungsschwerpunkt 1Automatisiertes Fahren
ForschungszielWeiterentwicklung
Genutztes TestfeldDigitales Testfeld Dresden