GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Funktions- und Verkehrssicherheit im Automatisierten und Vernetzten Fahren [SAVe]

Ziel des Projektes „SAVe:“ ist die methodische Entwicklung von kombinierter virtueller und physischer Absicherung von Verkehrsszenarien, vor allem im urbanen Umfeld, um eine gesamthafte Basis für die zukünftigen Fahrzeug- und Verkehrsinfrastrukturentwicklungen zu schaffen. Dabei stellt die konzeptionelle Schaffung und Umsetzung eines „multifunktionalen virtuellen Regionsmodelles“ als virtuelles Testfeld eine zentrale IT-Einheit dar, die den urbanen Raum digital anhand geometrischer, statischer, aber insbesondere auch dynamischer Daten abbildet.[69]

ProjektakronymSAVe
ProjektpartnerAUDI AG, 3D Mapping Solutions GmbH, ASAP Engineering GmbH, Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Hochschule München, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Stadt Ingolstadt (Amt für Verkehrsmanagement und Geoinformation), Technische Hochschule Ingolstadt, TWT GmbH Science & Innovation, virtualcitySYSTEMS GmbH
Internetpräsenzhttps://save-in.digital/
Kontakthttps://save-in.digital/kontakt/
BeginnMai 2018
EndeDezember 2020
Projektvolumen [Mio. €]5,76
KernthemenAutomatisierung,Vernetzung
UntersuchungsgegenständeWir entwickeln die Methoden für die virtuelle Auslegung und Erprobung im automatisierten und vernetzten Fahren (AVF). Dabei beantworten wir neben den technischen auch wichtige soziale Fragestellungen.[32]
Forschungsschwerpunkt 1Vernetztes Fahren,Automatisiertes Fahren
Forschungsschwerpunkt 2Fahrzeugseite
ForschungszielGesellschaftliche Akzeptanz
VerkehrswegkategorieAutobahn,Landstraße,Stadtstraße
StraßencharakteristikaVirtuell und im Aufbau Stadtstraße
Standort 1[48.74760908958372, 11.465410056141964] Testfeld Ingolstadt
Standort 2Virtual sandbox Model[32]
Genutztes TestfeldTestfeld Ingolstadt
Nachfolgeprojekte

Funktions- und Verkehrs-Sicherheit für Automatisierte und Vernetzte Mobilität – Nutzen für die Gesellschaft und oekologische Wirkung [SAVeNoW]