GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Proximity Sense through Ultrasonic Skin [proSenseUSkin]

Die Hochschule Heilbronn und der Bietigheimer Automobilzulieferer Valeo Schalter und Sensoren GmbH beschreiten wissenschaftliches Neuland in der Umfelderfassung für Fahrerassistenzsysteme und entwickeln Sensoren, die verdeckt in die Stoßfänger integriert werden.Ziel ist es, die Genauigkeit der Sensoren, die sogenannte Detektionsgüte, nicht nur zu halten, sondern sogar zu steigern. Insbesondere bei autonomen Fahrzeugen sind diese intelligenten Sensoren unabdingbar. Denn trotz verschmutzter Fahrzeughülle oder sonstiger Umwelteinflüsse müssen die Sensoren etwaige Hindernisse zuverlässig wahrnehmen.[44]

ProjektakronymproSenseUSkin
ProjektpartnerHochschule Heilbronn, Valeo
Internetpräsenzhttps://www.hs-heilbronn.de/prosenseuskin
Kontakthttps://www.hs-heilbronn.de/prosenseuskin
Beginn01.08.2019
Ende31.07.2022
Projektlaufzeit36
Projektvolumen [Mio. €]0,456051
KernthemenAutomatisierung
UntersuchungsgegenständeZiel von proSenseUSkin ist es, sowohl Kosten als auch Rechnerleistung zu reduzieren und damit effizienter arbeiten zu können. Dies wird durch neue lernende Verfahren basierend auf neuronalen Netzwerken erreicht. Dabei werden die Informationen nicht für jeden Sensor einzeln betrachtet, sondern insbesondere die Information des gesamten Sensorverbunds als Ganzes bewertet.[44]
Forschungsschwerpunkt 1Automatisiertes Fahren
Forschungsschwerpunkt 2Fahrzeugseite
ForschungszielWeiterentwicklung
FunktionskategorieSicherheit,Effizienzsteigernd
VerkehrswegkategorieStadtstraße
StraßencharakteristikaStadtstraße, Parkhaus
RoaduserausstattungModifizierter Ultraschallsensor (US) an der Innenseite der Fahrzeugaußenhaut
Genauigkeit der Erfassung durch den RoaduserObjektklassifikation über US
Format der Ergebnisse der RouduserObjektliste, Abstand
Anzahl Roaduser1
Spezielles ForschungsequipmentEigenes US-System
Standort 1[49.15500648675363, 9.208691040013989] Parkhaus Wohlgelegen, Heilbronn
Genutztes TestfeldTestfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg