GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Automatisiertes Fahren im städtischen Kontext - Pilotstadt München

3 Lichtsignalanlagen mit RSU ausgestattet.

BundeslandBayern
TestfeldbetreiberLandeshauptstadt München
Internetpräsenzhttps://www.easyridemuenchen.info/
Kontakthttps://www.easyridemuenchen.info/kontakt.html
Rechtliche BedingungenLeitfäden für den Betrieb von automatisierten Shuttle-Bussen werden adressiert. Gesetzesvorlagen zum Personenbeförderungsgesetz.
KernthemenGesellschaftliche Aspekte
UntersuchungsgegenständeKonkretisierung eines kommunalen Leitbildes unter Berücksichtigung von automatisierten und vernetzten Mobilitätsoptionen, Untersuchung großräumiger Verkehrseffekte durch automatisiertes und vernetztes Fahren mittels einer makroskopischen Simulation, Kleinräumigere Mikrosimulationen anhand von ausgewählten Beispielen (z.B. Wechselwirkung von Robotertaxis, ÖPNV-Systemen an Bushaltestellen), Rechtliche Anforderungen an vernetzte städtische Verkehrsangebote mittels automatisierter und autonomer Fahrzeuge, Marktzugangsregelungen für künftige Dienste, Entwicklung einer Flottenintelligenz für automatisierte RidePooling Flotten Erprobung von: Flottenmanagement - Automatisierten Fahrfunktionen in Flotten, Kooperatives Datenmanagement im Zusammenhang mit der Erzeugung, Verarbeitung, Speicherung, Weitergabe und Verwertung von Daten für das automatisierte und vernetzte Fahren Erprobung (in virtuellen Umgebungen) von: Mobilitätsstrategien mit hochautomatisierten/voll-automatisierten Fahrzeuge, Kooperative Steuerung von Knotenpunkten, Vernetzte Fahrfunktionen, intermodale Mobilitätsstrategien MIV, Umweltverbund, ODM, Mikromobile [1]
Forschungsschwerpunkt 1Ableitung verkehrlicher Entscheidungen
Forschungsschwerpunkt 2OEV,Infrastrukturseite
ForschungszielStandardisierung,Weiterentwicklung,Gesellschaftliche Akzeptanz
FunktionskategorieGrundlagen,Unterstuetzend
VerkehrswegkategorieStadtstraße
StraßencharakteristikaStadtstraße
Infrastrukturausstattung3 LSA's mit RSU.
Standort 1[48.191327405856725, 11.565596127122927] Schleißheimer Str./ Max-Diamand-Str.
Standort 2[48.20145106080564, 11.564338085498264] Schleißheimer Str. / Rathenaustr.
Zugehörige Projekte

Automatisiertes Fahren im städtischen Kontext - Pilotstadt München – EASYRIDE

Kommunikationen-Übersicht
Kommunikation 1
Übertragungstechnologie5G,4G(LTE)
NachrichtentypenMAP,SPAT