GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Testfeld Friedrichshafen für automatisiertes und vernetztes Fahren

Das Testfeld Friedrichshafen umfasst weite Teile der Innenstadt von Friedrichshafen. Es verläuft entlang diverser Industriestandorte im Stadtgebiet, führt durch die Innenstadt mit Fußgängerzone und zum Innovationszentrum. Damit beinhaltet die Strecke verschiedene Elemente und Aspekte, die für das Testen und Erproben im Realverkehr eine wesentliche Rolle spielen, nämlich unterschiedliche Geschwindigkeitsabschnitte (Schrittgeschwindigkeit, Fußgängerzone, Tempo 30, 50 und 80 km/h), Stadt- und Bundesstraßen sowie einen Tunnel. Eine Erweiterung zur Messe (4-spurige Straße) erfolgt aktuell. [75]

BundeslandBaden-Württemberg
TestfeldbetreiberEin Projekt der Stadt Friedrichshafen, ZF Friedrichshafen AG und dem IWT Institut für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer.
Internetpräsenzhttps://www.testfeld-friedrichshafen.de/
Kontakthttps://www.testfeld-friedrichshafen.de/
Rechtliche BedingungenGestattungen durch die Stadt Friedrichshafen für Fahrten zur Erprobung durch die Fußgängerzone; Erteilung von Sondereinfahrtsgenehmigung durch die Stadt Friedrichshafen für Testzwecke unter Berücksichtigung vor-her definierter Randbedingungen, wie Limitierung der Roaduser, Uhrzeit und Berücksichtigung der DSGVO.
KernthemenAutomatisierung,Vernetzung
UntersuchungsgegenständeEntwicklung von zukünftigen Mobilitätskonzepten, Erprobung & Entwicklung neuartiger Technologien, Branchenübergreifende Kooperationen zu Mobilitätsthemen, Innovationskraft für den Standort Friedrichshafen, Fördermöglichkeiten für Unternehmen, Hochschulen und Kommunen.[75] Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, Verbundprojekten, u.ä.
Forschungsschwerpunkt 1Vernetztes Fahren,Automatisiertes Fahren
Forschungsschwerpunkt 2OEV,Fahrzeugseite,Infrastrukturseite
ForschungszielWeiterentwicklung
FunktionskategorieSicherheit,Ressourcenoptimierend,Effizienzsteigernd,Grundlagen
VerkehrswegkategorieLandstraße,Stadtstraße
StraßencharakteristikaLandstraße, Stadtstraße, Fußgängerzone
InfrastrukturausstattungEntlang der Teststrecke werden 22 Signalanlagen mit Road-Side-Units ausgerüstet.[75]
Genauigkeit der Erfassung der InfrastrukturGNSS zwischen 3-8 mm (bei geringer Dynamik)
Verwendung Digitaler Informationssysteme und MesstationenDiverse (ist in Arbeit)
Standort 1[47.665738629, 9.44606055]
Zugehörige Projekte

Automatisiertes und vernetztes Fahren in der Logistik am Testfeld Friedrichshafen [ALFRIED]